Detox-Smoothie – cooles Rezept

 

 

Ab und zu verzichten wir für 7 Tage konsequent auf unser Frühstück und gönnen uns stattdessen eine Woche lang jeden Morgen einen Detox-Smoothie, der nicht nur zuverlässig entgiftet, sondern auch Energie für den ganzen Tag schenkt – Rezept unten.

Die Detox-Wirkung entfaltet sich am besten, wenn Sie tatsächlich an diesen 7 Tagen vor 13 Uhr kein festes Essen zu sich nehmen. Wenn Sie in dieser Woche dazu ganz generell noch sehr lichtvoll und leicht essen, können Sie ganz nebenbei in nur einer Woche sogar problemlos 2, 3 Kilo abspecken. Ohne Hungergefühle und ohne, dass Sie das Gefühl haben, zu „fasten“.

Nach dieser einen Woche werden Sie sich leichter, frischer und reiner fühlen – nicht nur körperlich, auch geistig.

Für unsere Detox-Smoothies verwenden wir unterschiedliche Rezepte und Zutaten. Hier kommt unser Rezept für den Detox-Smoothie „Green Smoothie Pomgranate“, eine wohlschmeckende und urgesunde Rezeptur, die in einem guten Mixer auch schnell zubereitet ist:

 

 

Hier die Zutaten für
Green Smoothie
Pomgranate:

 

  • 1 ganzer Granatapfel
    (das äußere Fruchtfleisch komplett entfernen,
    nur die rubinroten Kerne kommen in den Mixer)
  • Frische Korianderblätter
    (gibt’s u. a. im Asia-Laden), ca.
    1/3 Volumen-Anteil Ihres Smoothies
  • 1/2 – 1 Teelöffel Grüntee-Pulver (Matcha)
  • ein paar frische Minzblätter
  • ein paar Scheiben frischer Ingwer
  • Inhalt mit Blue Solar Water auffüllen
    (gut 1/3 Volumen-Anteil Ihres Smoothies)
  • nach Geschmack ein wenig Chili dazu
    (regt u. a. die Fettverbrennung an)

 

Die Mischung im Mixer zum Smoothie verarbeiten und dann gleich schluckweise bewusst genießen (wir legen grundsätzlich keine Vorräte an, sondern genießen den frisch zubereiteten Smoothie immer sofort).

Wir werden in nächster Zeit noch mehr unserer besten Smoothie-Rezepte zum Detoxen, zum Abnehmen, aber auch zur Heilung und Selbstheilung auf dieser Seite veröffentlichen. Damit Sie kein Rezept verpassen, tragen Sie sich gerne hier in unseren kostenlosen Newsletter ein.

 

Noch mehr Insider-Tipps
für Smoothie-Fans und -Einsteiger:

Extra-Tipp: Die von uns bevorzugten Smoothies enthalten immer mindestens ein Drittel „grüne Elemente“ – reine Obst-Smoothies sollten Sie wegen des Fruchtzuckers vermeiden – das erhöht sehr schnell den Blutzucker-Spiegel. Wir bevorzugen in jedem Fall Bio-Gemüse und Früchte. Im Frühjahr sammeln wir gerne auch in unserem Stadtwald Wildkräuter als „grüne Basis“ für unsere Smoothies. Ansonsten gibt es in vielen Bio-Läden frische Kräuter, die wir bevorzugt im Topf kaufen, weil sie dann für mehrere Smoothies länger frisch bleiben.

Auch die ganz gemeinen Brennesseln eignen sich sehr gut als Basis für grüne Smoothies – vor allem, wenn es um Heil-Smoothies geht (wir kommen in Kürze darauf zurück, wofür Brennessel-Smoothies eingesetzt werden können und wie man sie am besten zubereitet) – das ist aber ein Thema für sich.

Da Smoothies immer auch viel Wasser enthalten sollten, lohnt es sich, immer genug frisch zubereitetes Blue Solar Water (= speziell zum täglichen Detoxen) oder RegenbogenLichtWasser (= universell verwendbar für jeden Smoothie) bereit zu halten. Der 7-Tage-„Frühstücks-Smoothie“ ist dann blitzschnell zubereitet. Die Erfahrung zeigt: Je weniger Aufwand ein grüner Smoothie macht, umso öfter gönnt man sich dann auch einen.

 

Hier ist noch ein Spezial-Paket
„Lichtwasser & Lichtnahrung“
für Sie – extrem günstig:

Vielen ist gar nicht bewusst, wie wertvoll frische grüne Smoothies für die Gesundheit sind. Wenn Sie tiefer in leichte, lichtvolle Ernährung zum Detoxen und Abnehmen einsteigen wollen, sollten Sie unser aktuell stark ermäßigtes Paket „Lichtwasser & Lichtnahrung“ mit gleich 4 Resonanz-Systemen abrufen – es ist der günstigste Einstieg im Moment! In diesem Paket ist alles drin, was Sie wirklich brauchen, um sich gesund & lichtvoll zu ernähren (auch geistig!) und dabei, falls nötig, ganz nebenbei auch noch leicht wie Licht abzunehmen und zu entgiften. Schon nach wenigen Wochen werden Sie sich viel fitter, freier und leichter fühlen – leicht wie Licht.

Entgiftung hat zwar immer eine körperliche Dimension. Umfassendes Detoxen geht aber weit über die körperliche Ebene hinaus – mehr darüber hier.

 

WordPress Themes