Geheim-Tipp: Verjüngung und Selbstheilung Ihres Organismus durch eine einfache tägliche Entgiftungs-Routine – zum Nulltarif!

Die meisten Menschen ernähren sich unter dem Gesichtspunkt der Gesundheit heute eher ungünstig. Denn das meiste, was Menschen heute als Nahrung zu sich nehmen, wirkt übersäuernd: zu viel Fleisch, Wurst und Käse, Alkohol, Zucker, zu viele Pestizide und andere Chemie in denaturierter, abgepackter Nahrung, Fast Food, Medikamente. Auch der Aspekt der Umweltverschmutzung ist nicht zu unterschätzen – wir nehmen täglich Gift-Partikel über die Haut und die Atemluft auf, selbst dann, wenn wir nicht aktiv rauchen …

Wenn wir gesund und fit bleiben wollen, brauchen wir daher eine tägliche Entgiftungs-Routine, die einfach und immer funktioniert – und die vor allem gleichsam „nebenher“ funktioniert. Denn eine aufwendige Entgiftungs-Kur alle paar Wochen ist für die meisten von uns nun einmal eher unrealistisch.

Es gibt allerdings eine „Entgiftungs-Kur“, die wir täglich ganz nebenbei praktizieren können und die praktisch nichts kostet: 1 – 2 Liter Wasser trinken – vorzugsweise Lichtwasser.

Das preisgünstigste Detox-Programm der Welt

Man könnte sagen: Lichtwasser trinken ist das preisgünstigste Detox-Programm der Welt. Es hilft uns, all die Schadstoffe, die heute in unserer Nahrung stecken, permanent auszuleiten, wenn wir ihnen schon nicht entgehen können.

Auch beim Stoffwechsel selbst, der Verarbeitung von Nahrungsmitteln im Körper, entstehen ja Giftstoffe – umso mehr, je belasteter die Nahrung ist. Sie werden feststellen, dass sich Ihr Stoffwechsel mit dem regelmäßigen Konsum von Lichtwasser zu beschleunigen beginnt – das ist ein gutes Zeichen aktiver Entgiftung.

Werden Schadstoffe nicht zeitnah ausgeschwemmt, lagern sie sich in innere Organe ein, begünstigen Krankheiten und lassen uns schneller altern. Starke Raucher etwa bemerken dies schon in jüngeren Jahren an ihrer Haut.

Täglich Lichtwasser trinken, das heißt: tägliche Entgiftung.

Wasser an sich hat allein schon entgiftende Wirkung.

RegenbogenLichtWasser – Wasser also, das aufgeladen ist mit den universellen Ordnungskräften des Lichts – erweitert den natürlichen Detox-Effekt guten Wassers auf Körper, Seele und Geist.

Flüssigkeitsmangel allein schon begünstigt ein ganz breites Spektrum von Krankheiten – von der Migräne bis zum Herzinfarkt.

Lichtwasser schafft jedoch binnen kürzester Zeit ein ganz neues Resonanzfeld, das sich schon nach wenigen Wochen so auswirkt, dass wir beginnen, ungünstige Nahrung instinktiv zu meiden. Wir werden achtsamer. Denn Lichtwasser wirkt auf allen Ebenen – auch unser Geist wird gereinigt. Deshalb werden wir bewusster und achtsamer mit allem, was wir unserem Körper zuführen. Das läuft nicht über den Intellekt, sondern über Intuition. Ja, unsere Intuition wird auf dem RegenbogenLichtWasser-Weg ganz klar geschärft.

Die Reinheit der Körperzellen, die dadurch mit der Zeit entsteht, ist nur ein Nebeneffekt des neuen Resonanzfelds, das uns sanft in neue Verhaltensweisen führt. Das ergibt dann schon nach wenigen Wochen ein beschwingtes, leichtes Lebensgefühl (Licht = light = leicht), das uns gesund hält und von innen heraus strahlen lässt.

Der Entschlackungs-Effekt

In Indien gibt es die aus dem Ayurveda überlieferte Tradition des Kayakalpa – einer mehrwöchigen Reinigungs- und Entschlackungskur, die zur Verjüngung des Organismus durch Reinigung und Entgiftung führen soll. Bei einer Kayakalpa-Kur liegt der Fokus bei der Entgiftung nicht nur auf der körperlichen, sondern auch auf emotionaler und seelischer Ebene. Eine Säule dieses Therapiekonzepts ist – neben Fasten und Lichtmeditationen – auch der Genuss von täglich zwei, drei Litern qualitativ hochwertigem Wasser zur Ausleitung von Giften.

Das ist uralte Weisheit, die uns noch heute gesund und fit erhalten kann.

Im Ayurveda geht man davon aus, dass sogar die Alterung und eingeschränkte Funktion von Organen durch gezielte Entgiftung rückgängig gemacht werden kann. Und zum Thema Verjüngung: Im Ayurveda geht man auch davon aus, dass Entgiftung einen Anti-Aging-Effekt hat. Umgekehrt gilt, und das bestätigen auch westliche Ärzte: Der Prozess des Alterns beschleunigt sich durch Wassermangel.

Selbstheilungsprozesse initiieren

Unser Organismus hat die natürliche Fähigkeit, sich selbst zu heilen – wenn wir ihn dabei unterstützen . Selbstheilungsprozesse finden auf Zellebene permanent statt, unaufhörlich und mit absoluter Präzision.

Zumindest, solange die Ordnung der Harmonie noch dominiert. Gewinnt – aus welchen Gründen auch immer – das Chaos der Disharmonie die Vorherrschaft, dann entsteht früher oder später Krankheit, meist abgestuft in verschiedenen Graden. So kann aus einer chronischen Magenschleimhautentzündung durch Stress auf Dauer Magenkrebs entstehen – wenn die harmonische Ordnung des Organismus nicht rechtzeitig wieder hergestellt wird.

Gutes, lichtvolles Wasser kann uns genau diese Harmonie auf die einfachste Art wieder herstellen.

Doch warum ist Wasser ein so gutes Mittel?

Die Wasserforscherin Enza Maria Ciccolo schreibt dazu:

„Wasser ist, wie wir alle wissen, ein Molekül bestehend aus zwei Wasserstoffatomen und einem Sauerstoffatom; es wird in seinen vier Polbindungen als elektrisch neutral angesehen, eine für jedes Wasserstoffatom und zwei für das Sauerstoffatom. Dies macht es zur idealen Matrix für jeglichen Regulierungsprozess in einem Organismus. Wasser ist das Symbol für das universelle energetische Gleichgewicht, weil die elektrische Aktivität, Yang, männlich, typisch für Wasserstoff, sich bestens vereint mit der magnetischen Wirkung, Yin, weiblich, typisch für Sauerstoff. Es ist eine alte Verbindung, die vor Urzeiten entstanden ist. Sie ist Urvater und Urmutter der beiden großen Familien, der metallischen und nichtmetallischen Elemente.“

Entgiftung, Verjüngung, Selbstheilung

Deshalb können wir Selbstheilungsprozesse mit Wasser sehr leicht und ganz natürlich initiieren – je lichtvoller das Wasser, umso besser.

Es ist wirklich wahr: Mit Lichtwasser haben wir ein hervorragendes, leicht in den Alltag zu integrierendes Lebensmittel, das zur Verjüngung und Selbstheilung unseres Organismus beiträgt, durch eine einfache tägliche Entgiftungs-Routine. Und das praktisch zum Nulltarif!

Mehr zum Thema Wasser, Lichtwasser und RegenbogenLichtWasser lesen Sie in einem kostenlosen Skript, das Sie hier herunterladen können.

2 Kommentare

  • By By Martha, Januar 25, 2012 @ 8:13 am

    Ich bin immer wieder fasziniert wie wirkungsvoll diese Schwingung ist.
    Es gefällt mir nicht nur, sonder meine innere Stimme ruft danach.

  • By Snowhitekittycat, Juni 14, 2013 @ 3:23 pm

    Hallo,-

    weiss jemand ein gutes resort, wo man Kayakalpa-kuren machen kann?

    Für einen tipp wäre ich dankbar!

    Snowhitekittycat

Other Links to this Post

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI

Schreib einen Kommentar

WordPress Themes