Bauchfett schnell “verbrennen” – Fatburning-Intensiv-Programm

Fettpolster siedeln sich bei Männern wie bei Frauen leider bevorzugt am – und im! – Bauch an.

Warum leider?

Weil gerade Bauchfett nach Erkenntnissen internationaler Studien das gefährlichste und gesundheitsschädlichste Fett überhaupt ist. Bauchfett kann zu Organerkrankungen führen, die dann häufig wiederum Folgeerkrankungen bewirken. Genau das gilt es zu vermeiden, wenn man bis ins hohe Alter gesund leben möchte.

Grund genug also, Bauchfett – falls vorhanden – so schnell wie möglich zu „verbrennen“ … Dazu gibt es jetzt eine neue Methode.  Hier finden Sie interessante weitere Informationen zu diesem wichtigen Thema: „Intensiv-Programm Fatburning“.

“Vom Raucher zum Nichtraucher” – innovatives 7-Tage-Trainings-Programm zur Selbstanwendung

Rund 20 Milliarden Euro, sagt die Statistik, geben allein in Deutschland Raucher für Zigaretten aus – das sind pro Kopf und Jahr rund 1000 Euro. Und noch eine Zahl: Rund 130.000 Tote fordert dieses Laster Jahr für Jahr – durch Krankheiten, die von gewohnheitsmäßigem Rauchen und Nikotinsucht ausgelöst werden.

Rauchen Sie trotzdem noch? Es gibt jetzt aber wirklich keine Ausrede mehr. Denn: Wenn Sie jetzt wirklich aufhören wollen, dann können Sie das auch – und zwar schnell, sanft und sicher. Mit einem 7-Tage-Programm zur Selbstanwendung. Wir kennen derzeit kein besseres, wirkungsvolleres Aussteiger-Programm, selbst für langjährige Raucher. Probieren Sie es aus!

RaucherInnen, die ihr Laster aufgeben wollen, tappen leider sehr oft unbewusst in die “Fett-Falle”. Der Nikotin-Entzug führt nämlich häufig dazu, dass alternative Genüsse gesucht werden – vorzugsweise solche mit vielen Kalorien (Schokolade, Wein, Likör, Chips u. a. Dickmacher). Damit wollen viele unbewusst den Nikotinentzug kompensieren – was natürlich nicht wirklich funktionieren kann. Bestenfalls wird so die eine durch eine andere Sucht ausgetauscht. Aus Frust genau darüber fangen dann viele lieber zu rauchen an – das ist gleichsam der “JoJo-Effekt des Rauchens” …

Mit einer neuen Methode lässt sich all das leicht vermeiden – „leicht wie Licht“: “Vom Raucher zum Nichtraucher” – Das innovative 7-Tage-Trainings-Programm mit der “DiamondHeart-Methode” zur Selbstanwendung.

Schneller abnehmen durch Transformation

„Wenn die Seele bereit ist,
sind es die Dinge auch.“
William Shakespeare

Wie wird eine Raupe zum Schmetterling? Ganz natürlich – leicht wie Licht! Durch das natürliche Prinzip der Transformation.

Dieses natürliche Prinzip können Sie jederzeit auch zum Abnehmen einsetzen.  Die Methode, die dem zugrunde liegt, ist gleichzeitig die wohl einfachste Art der Problemlösung.

Haben Sie ab und zu mal ein Problem in Ihrem Leben? Und haben Sie schon einmal die Erfahrung gemacht, dass jedes Problem bereits in sich eine einfache, vollkommene und ganz naheliegende Lösung enthält?

In etwa so, wie die Raupe auch schon den Schmetterling enthält.

Nur, was genau bewirkt den Unterschied? Wie wird die Raupe zum Schmetterling, wie wandelt sich ein Problem zur Lösung, wie wird Trauer zu Freude und Sorge zu Glück? Wie wird in Fett gebundene Energie zu Lebenskraft?

Ganz einfach, durch: Transformation.

Sobald wir lernen, Transformation als ganz natürliches Wandlungsprinzip einzusetzen – und dies auch tun, von Moment zu Moment -, dann erkennen wir: Jedes scheinbare Unglück enthält das volle Glückspotenzial. Jedes Symptom von Krankheit trägt in sich bereits den Impuls zur Heilung. So, wie die Raupe auch schon den Schmetterling in sich trägt – als Möglichkeit, als Potenzial.

Sobald wir das Grundprinzip *Transformation* verstanden haben, wirklich verstanden haben, sind Wunder in unserer Reichweite. Die Art von Wundern, die aus einer tieferen Sicht ganz natürlich sind. Wenn die Seele bereit ist – doch das ist ja nur eine Frage des Bewusstseins.

Als eine universelle Methode – d i e  Methode -, jederzeit bewusst Transformation auszulösen, haben in den letzten Monaten viele Menschen die DiamondHeart-Methode kennengelernt. „DiamondHeart“ ist jetzt auch in einer „LeichtWieLicht“-Edition erschienen. Für Menschen, die eine Gewichtsprobleme einmal ganz anders angehen wollen – auf Matrix-Ebene.

Diese Methode hilft uns nicht nur dabei, jedes beliebige Problem – auch ein „Figurproblem“ – „leicht wie Licht“ zu transformieren, sondern gleich im Prozess auch noch die im Problem gebundene, blockierte Energie in Lebenskraft, Freude, Glücksgefühle zu verwandeln.

„It’s magic“, sagen manche.

Eine Anwenderin brauchte es auf diesen Nenner: „Dieses Material ist nicht genial – es ist divine.“

Also: Wenn Sie in Ihrem Leben etwas wirklich verwandeln – transformieren  – wollen, sollten Sie diese Methode unbedingt einmal testen. Mit dieser Methode lösen Sie sich einfach nur für einige Momente von der 3-D-Oberfläche Ihres Lebens und operieren spielerisch direkt im Quantenfeld, auf Matrix-Ebene,  im Feld der unbegrenzten Möglichkeiten.

Im Feld des Potenzials ist alles möglich.

Wer es einmal ausprobiert hat, möchte nie wieder darauf verzichten. Mehr zum Thema finden Sie auch hier.

Und:

Ein kostenloses Skript zur DiamondHeart-Methode können Sie direkt hier kostenlos downloaden – den Link dürfen Sie gerne weitergeben. Dieses Skript hat schon sehr viele Menschen inspiriert.

Fettzellen fehlt Licht – das haben sie mit Krebszellen gemeinsam

Große Ansammlungen von Fett auf Körperebene zeigen symbolhaft einen verminderten LichtFlow (mehr zum Thema LichtFlow im Handbuch „Leicht wie Licht“). Solange wir im LichtFlow bleiben, ist alles gut. Das Licht – und besonders LICHT (das spirituelle Licht) – trägt in sich die Ordnungsmuster der göttlichen Matrix. Dieses Ordnungsmuster kennt keine unnützen Fettansammlungen. Es ist immer im Flow.

Solange wir diese Ebene also nicht blockieren, ist alles gut. „Dick“ existiert dann nicht einmal als Idee.

Körperzellen, die ständig im LichtFlow baden – wie es im natürlichen Flow in jedem Moment geschieht-, bleiben im Fluss. Hat ein KörperSeeleGeist-System im Laufe der Zeit den lebendigen Kontakt zum Licht sehr stark reduziert – meist geschieht dies unbewusst -, kommt es bald zu Störungen vielfältiger Art.

Blockierte, gestörte Lebensenergie zeigt sich dann in Form von Fettansammlungen am und im Körper, um Organe herum oder auch in Organen selbst. Blockierte Lebensenergie und reduzierter LichtFlow zeigen sich auch in Verhärtungen unterschiedlicher Art und auf unterschiedlichen Ebenen (von Arteriosklerose über Fettleber bis zu Demenz).

Fett hat auf Körperebene wichtige Funktionen. Doch übermäßiges Fettgewebe stellt eine Form gestauter Energie dar, die nicht mehr „im Fluss“ ist. Es ist dann nur eine Belastung. Schneidet man solches Gewebe weg oder saugt es ab, „fehlt“ dem Körper eigentlich nichts. (Dennoch empfehlen wir keineswegs „Absaugen“ – das ändert nichts an der Matrix im Hintergrund.)

Fettgewebe über ein normales Maß hinaus ist nicht nur körperlich überflüssig und belastend, es hat auch negative Auswirkungen auf die Gesundheit innerer Organe, auf den Blutkreislauf und letztlich auch auf unsere Lebenserwartung. Zu viel Fettgewebe ist ein deutliches Zeichen, dass ein Mensch nicht im Flow ist. Zu viel Körperfett ist zugleich auch ein körperlich sichtbares Symbol für tiefer liegendes „Fett“ (gestaute Ablagerungen) auf seelischer und geistiger Ebene.

Fettpolster sind gestaute Lebenskraft – Fett enthält sehr viel Energie (allerdings in Stagnation). Wenn Sie dieses Fett wieder frei setzen – und mit der DiamondHeart-Methode (kostenloses Skript können Sie hier abrufen), können Sie eine solche Transformation schnell einleiten -, gewinnen Sie sehr viel Lebenskraft. Lebenskraft, die wieder im Fluss ist, Ihnen dient und die Sie nicht belastet oder sogar gegen Sie richtet.

Im natürlichen  Flow, den wir mit dieser Methode ganz leicht wieder herstellen können, ist es, als würden unsere Körperzellen in jedem Moment frei atmen, singen, tanzen, jubilieren – und das drückt sich dann auch in einem bestimmten Körper- und Lebensgefühl aus.

Im LichtFlow liegt allumfassende Intelligenz. Wer im LichtFlow ist, setzt deshalb nur so viel Fett an, wie der Körper für seine Funktionen braucht. Wer sich bewusst wieder in den LichtFlow bringt, lässt überschüssiges Fett sofort los – und zwar „leicht wie Licht“, ohne hungern zu müssen, ohne konventionelle Diäten.

Verlieren Körperzellen den Kontakt zum LichtFlow irgendwann vollständig, entarten sie und bilden Krebsmuster. Damit symbolisieren sie auf Körperebene eine grundlegende Störung des betroffenen KörperSeeleGeist-Systems, die für längere Zeit nicht gesehen oder nicht behandelt worden ist. Dann beginnen meist aufwendige Reparaturarbeiten, die – wie etwa Chemotherapie – den Nachteil haben, dass sie den LichtFlow nur noch weiter reduzieren.

Sinnvoller wäre es, zumindest als komplementäre Maßnahme, den individuellen LichtFlow systematisch zu aktivieren. Denn dem LichtFlow als Heilige Kraft immanent ist heilende Kraft.

„Leicht wie Licht“ bedeutet also mehr, viel mehr als einfach nur „Fatburning“ oder Gewichtsreduktion. Das schnelle Abnehmen, die Gewichtsreduktion, sind nur die Auswirkung, eben das, was äußerlich sichtbar wird. In der Tiefe ist es aber ein umfassendes „Leichtwerden“  auf Seelenebene, das ein ganz wundervolles Lebensgefühl ergibt und uns auf einfache, natürliche Weise glücklich  macht.

Warum lichtvolle Nahrung gesund und glücklich macht

Vielen Menschen ist gar nicht bewusst, dass  L i c h t  in jeder Form von Nahrung enthalten ist. In stofflicher Nahrung, in seelischer Nahrung, in geistiger Nahrung … Licht ist das universelle verbindende Element. Es ist letztlich sogar die eigentliche Substanz von allem, was wir in der RaumZeit-Realität wahrnehmen.

Je höher die LichtFrequenz unserer Nahrung ist, umso wertvoller ist sie für uns und umso mehr fördert sie unser Wohlergehen, unsere Gesundheit, Lebendigkeit und  Lebensfreude – und letztlich unser Glück und sogar unser Erwachen …

Mit viel Licht in unserer Nahrung sind wir im Flow – im LichtFlow. Das ergibt ein ganz besonderes Lebensgefühl, das mit nichts vergleichbar ist. Es macht uns unabhängig, frei – frei auch von „emotionalem Essen“, einem Konsumbedürfnis, das darauf beruht, mit Essen seine emotionalen Bedürfnisse befriedigen zu müssen. „Emotionales Essen“ – das meist völlig unbewusst abläuft – ist einer der wichtigsten Faktoren für chronisches Übergewicht.

Wenn wir uns an leichter, lichtvoller Nahrung orientieren, wird das ganze Leben leicht – nicht nur der Körper.

Nahrung hat unterschiedliche Lichtgrade – wie alles. Eine frisch gepflückte, reife Mango hat einen hohen Lichtgrad, die Lichtfrequenz von „Dosenfutter“ mit fettem Schweinefleisch ist dagegen relativ niedrig (vom möglichen Dioxin-Gehalt mal ganz abgesehen). Honig als Süßungsmittel hat eine höhere Lichtqualität als raffinierter Zucker. Selbst Trinkwasser, das bei oberflächlicher Betrachtung immer mehr oder weniger gleich zu sein scheint, kommt mit unterschiedlichen Lichtqualitäten.

Zu diesem wichtigen Thema ist soeben unser neues Handbuch erschienen: “Leicht wie Licht – Das Geheimnis der Licht3-Ernährung für Körper, Seele, Spirit – mit der ultimativen Formel zum Abnehmen ohne JoJo-Effekt”.

In der Licht-hoch-3-Ernährung gibt es nur eine einzige Grundregel:

Wir achten bewusst auf die Lichtqualität eines Nahrungsmittels, sei es nun stofflicher (wie die Beispiele oben), seelischer oder geistiger Art. Einfacher und wirkungsvoller geht es kaum.

Wieso ist „Licht“ der universelle Schlüssel?

Weil Licht intelligent ist. Und weil Licht heilende Kraft in sich trägt. Licht trägt in sich Ordnungsmuster, deren Dynamik darauf ausgerichtet ist, die Harmonie eines Systems wieder herzustellen, wenn diese Harmonie – zum Beispiel durch chronisches Übergewicht – gestört ist.

Deshalb sucht unser KörperSeeleGeist-System in Nahrung vor allem das Licht und nicht die „Materie“ (die ohnehin praktisch vollständig wieder ausgeschieden wird). Denn Licht ist immer im Flow – Licht ist immer in Bewegung und kann per se nicht zu Stagnation und Blockaden führen. Im Gegenteil: Licht löst Blockaden und gesundheitliche Probleme auf, wenn es ihnen begegnet.

Licht hat transformative Eigenschaften. Wie Sie diese transformativen Eigenschaften des Lichts konkret nutzen können, erfahren Sie in „Leicht wie Licht“.

Das Buch enthüllt auch das Geheimnis des „JoJo-Effekts“ – des mehrfachen Ab- und Zunehmens, das man seinem Körper nicht zu häufig zumuten sollte … Dieses Phänomen ist jedoch untrennbar mit konventionellen „Diäten“ verknüpft …

Licht bringt immer alles in den natürlichen Flow zurück. Licht ist nicht nur intelligent – Licht ist genial. Denn die Genialität der Göttlichen Matrix, die alles in einem umfassenden Feld verbindet, ist dem Licht immanent.

Das Material des gerade erschienenen 180-Seiten-Werks „Leicht wie Licht“ könnte deshalb *leicht* Ihr Leben verändern. Warum? Weil Sie täglich Nahrung zu sich nehmen – und weil der Lichtgrad Ihrer Nahrung nicht nur
Einfluss auf Ihre Gesundheit, sondern sogar auf Ihr Schicksal hat …

Keine Übertreibung!

„Leicht wie Licht“ enthält auch bislang unveröffentlichtes Bild Material: 4 kraftvolle Resonanz-Symbole in Farbe sowie 2 Resonanz-Dreiecke in Farbe incl. Anleitung zur Anwendung. Diese bisher unveröffentlichten Symbol-Sequenzen können Sie u. a. zur Gewichtsreduktion einsetzen. Sie dienen ganz generell der Harmonisierung von Körper, Seele, Spirit …

Als Leser dieses Blogs können wir Ihnen dieses umfangreiche neue Praxis-Handbuch (eBook im PDF-Format) im Moment zum vergünstigten Spezialpreis  anbieten, den wir mehr als „Schutzgebühr“ verstehen: nur 17,70 Euro (statt 43 Euro für die Print-Ausgabe). Günstiger geht und wird es nicht.

Sie können das Handbuch jetzt – als eBook oder auch als gedrucktes Handbuch – direkt hier abrufen.

WordPress Themes