Category: Detox

Detox-Smoothie – cooles Rezept

 

 

Ab und zu verzichten wir für 7 Tage konsequent auf unser Frühstück und gönnen uns stattdessen eine Woche lang jeden Morgen einen Detox-Smoothie, der nicht nur zuverlässig entgiftet, sondern auch Energie für den ganzen Tag schenkt – Rezept unten.

Die Detox-Wirkung entfaltet sich am besten, wenn Sie tatsächlich an diesen 7 Tagen vor 13 Uhr kein festes Essen zu sich nehmen. Wenn Sie in dieser Woche dazu ganz generell noch sehr lichtvoll und leicht essen, können Sie ganz nebenbei in nur einer Woche sogar problemlos 2, 3 Kilo abspecken. Ohne Hungergefühle und ohne, dass Sie das Gefühl haben, zu „fasten“.

Nach dieser einen Woche werden Sie sich leichter, frischer und reiner fühlen – nicht nur körperlich, auch geistig.

Für unsere Detox-Smoothies verwenden wir unterschiedliche Rezepte und Zutaten. Hier kommt unser Rezept für den Detox-Smoothie „Green Smoothie Pomgranate“, eine wohlschmeckende und urgesunde Rezeptur, die in einem guten Mixer auch schnell zubereitet ist:

 

 

Hier die Zutaten für
Green Smoothie
Pomgranate:

 

  • 1 ganzer Granatapfel
    (das äußere Fruchtfleisch komplett entfernen,
    nur die rubinroten Kerne kommen in den Mixer)
  • Frische Korianderblätter
    (gibt’s u. a. im Asia-Laden), ca.
    1/3 Volumen-Anteil Ihres Smoothies
  • 1/2 – 1 Teelöffel Grüntee-Pulver (Matcha)
  • ein paar frische Minzblätter
  • ein paar Scheiben frischer Ingwer
  • Inhalt mit Blue Solar Water auffüllen
    (gut 1/3 Volumen-Anteil Ihres Smoothies)
  • nach Geschmack ein wenig Chili dazu
    (regt u. a. die Fettverbrennung an)

 

Die Mischung im Mixer zum Smoothie verarbeiten und dann gleich schluckweise bewusst genießen (wir legen grundsätzlich keine Vorräte an, sondern genießen den frisch zubereiteten Smoothie immer sofort).

Wir werden in nächster Zeit noch mehr unserer besten Smoothie-Rezepte zum Detoxen, zum Abnehmen, aber auch zur Heilung und Selbstheilung auf dieser Seite veröffentlichen. Damit Sie kein Rezept verpassen, tragen Sie sich gerne hier in unseren kostenlosen Newsletter ein.

 

Übrigens:
Falls Sie noch keinen passenden
Smoothie-Mixer zur schnellen, hochwertigen
Smoothie-Zubereitung besitzen sollten,
wir haben gute Erfahrungen mit diesem
hier gemacht – auch die Erfahrungen
zahlreicher Amazon-Kunden sprechen für sich:

 

 

 


Tipp: Natürlich gibt es Geräte, die um ein Vielfaches mehr kosten – die sind aber nicht unbedingt um ein Vielfaches besser. Unsere Erfahrung: Der Gourmetmaxx ist trotz seines günstigen Preises sehr robust und eignet sich für eine Vielzahl von Aufgaben in der gesunden, lichtvollen Ernährung – neben Smoothies z. B. für Mango Lassi, Hummus, Shakes -, und er kommt auch mit Nüssen, Ingwerwurzeln etc. gut zurecht. Das Gerät ist sehr gut für den Alltagsgebrauch.

Wir haben tatsächlich auch einen Profi-Blender, der uns um die 800 Euro gekostet hat – interessanterweise setzen wir im Alltagsgebrauch aber am allerliebsten den preisgünstigen Gourmetmaxx ein. Für das Smoothie-Rezept oben braucht das pflegeleichte Gerät gerade mal 20 – 30 Sekunden Mixzeit.

Gerade als Einsteiger sollten Sie nicht gleich einen zu teuren Mixer kaufen, aber doch einen, der Obst und Gemüse professionell optimal aufzuspalten vermag (was bei ganz billigen Geräten um die 30 Euro oft nicht der Fall ist). Wir empfehlen Ihnen deshalb, zunächst mit einem guten Einsteigergerät Erfahrungen zu sammeln. Wie das „test“-Magazin der Stiftung Warentest in einer seiner letzten Ausgaben gezeigt hat, sind die teuersten Mixer auch nicht unbedingt die besten.

 

Noch mehr Insider-Tipps
für Smoothie-Fans und -Einsteiger:

Extra-Tipp: Die von uns bevorzugten Smoothies enthalten immer mindestens ein Drittel „grüne Elemente“ – reine Obst-Smoothies sollten Sie wegen des Fruchtzuckers vermeiden – das erhöht sehr schnell den Blutzucker-Spiegel. Wir bevorzugen in jedem Fall Bio-Gemüse und Früchte. Im Frühjahr sammeln wir gerne auch in unserem Stadtwald Wildkräuter als „grüne Basis“ für unsere Smoothies. Ansonsten gibt es in vielen Bio-Läden frische Kräuter, die wir bevorzugt im Topf kaufen, weil sie dann für mehrere Smoothies länger frisch bleiben.

Auch die ganz gemeinen Brennesseln eignen sich sehr gut als Basis für grüne Smoothies – vor allem, wenn es um Heil-Smoothies geht (wir kommen in Kürze darauf zurück, wofür Brennessel-Smoothies eingesetzt werden können und wie man sie am besten zubereitet) – das ist aber ein Thema für sich.

Da Smoothies immer auch viel Wasser enthalten sollten, lohnt es sich, immer genug frisch zubereitetes Blue Solar Water (= speziell zum täglichen Detoxen) oder RegenbogenLichtWasser (= universell verwendbar für jeden Smoothie) bereit zu halten. Der 7-Tage-„Frühstücks-Smoothie“ ist dann blitzschnell zubereitet. Die Erfahrung zeigt: Je weniger Aufwand ein grüner Smoothie macht, umso öfter gönnt man sich dann auch einen.

 

Hier ist noch ein Spezial-Paket
„Lichtwasser & Lichtnahrung“
für Sie – extrem günstig:

Vielen ist gar nicht bewusst, wie wertvoll frische grüne Smoothies für die Gesundheit sind. Wenn Sie tiefer in leichte, lichtvolle Ernährung zum Detoxen und Abnehmen einsteigen wollen, sollten Sie unser aktuell stark ermäßigtes Paket „Lichtwasser & Lichtnahrung“ mit gleich 4 Resonanz-Systemen abrufen – es ist der günstigste Einstieg im Moment! In diesem Paket ist alles drin, was Sie wirklich brauchen, um sich gesund & lichtvoll zu ernähren (auch geistig!) und dabei, falls nötig, ganz nebenbei auch noch leicht wie Licht abzunehmen und zu entgiften. Schon nach wenigen Wochen werden Sie sich viel fitter, freier und leichter fühlen – leicht wie Licht.

Entgiftung hat zwar immer eine körperliche Dimension. Umfassendes Detoxen geht aber weit über die körperliche Ebene hinaus – mehr darüber hier.

 

Abnehmen mit Transformationsprinzip und Blue Solar Water/Blauem Solar Lichtwasser

Warum funktionieren herkömmliche Diäten gar nicht oder immer nur zeitweise?

Weil Diäten und reine Ernährungs-Empfehlungen auf der „Ebene der Resulate“ ansetzen.

Was bedeutet das?

 

Mein Körper, meine Figur, mein Idealgewicht oder mein Übergewicht – das ist das Resultat einer Matrix, die in meinem Bewusstsein beginnt und die sich schließlich in der Form meines Körpers zeigt. Egal, ob ein Mensch die schlanke Traum-Figur hat oder unter Adipositas leidet – es ist immer auch schon in seinem Bewusstsein.

Denn unser Körper spiegelt immer perfekt den Zustand und die Inhalte unseres Bewusstseins. Es ist immer eine perfekte Entsprechung. Wie innen, so außen – ein immer gültiges Gesetz.

Es ist nämlich der Geist, der Deinen Körper gemacht hat – nicht umgekehrt.

Deshalb ist jede Diät, die diese Erkenntnis nicht berücksichtigt – die also nur den Körper im Blick hat -, längerfristig immer zum Scheitern verurteilt.

Natürlich, wenn Du Deine Nahrungsaufnahme für eine Zeitlang stark einschränkst, wirst Du zeitweise abnehmen. Ist da aber eine andere Blaupause in Deinem Bewusstsein, wirst Du Deine neuen Ernährungsgewohnheiten nicht lange konsequent durchhalten können.

Richtig und mit absoluter Sicherheit funktioniert es nur umgekehrt: Zuerst einmal bestimmte Strukturen im Bewusstsein transformieren – dann zeigt sich das schnell auch auf Körperebene. Wie innen, so außen.

Mit anderen Worten: Abnehmen ist immer eine Art Transformation – und diese Transformation musst Du an der richtigen Stelle in Gang setzen. Im Bewusstsein.

 

Die Transformations-Frequenz zum Abnehmen

Wie aber lässt sich diese Art der Transformation sicher aktivieren?

Am einfachsten, indem Du direkt die Frequenz der Transformation einsetzt.

Die Frequenz der Transformation ist Teil eines neuartigen Systems zur sanften Transformation des Bewusstseins – zum Beispiel, um eine Gewichtsproblematik nachhaltig zu lösen. Man kann damit aber auch viele andere Probleme angehen, eigentlich jedes Problem.

Das kann Dir beim Thema Abnehmen neben viel Geld auch Jahre und Jahrzehnte sinnloser „Diäten“ ersparen – weil das Problem endlich an der richtigen Stelle gelöst wird. Wirklich nachhaltig.

Mehr über dieses neuartige System der Lösung einer Gewichtsproblematik durch Transformation findest Du hier.

 

Blaues Solar Lichtwasser kann ebenfalls
Transformations-Frequenzen transportieren

Blue Solar Water zur Unterstützung beim Abnehmen

Eine weitere mühelose und nachhaltige Art, das Bewusstsein ganz neu auszurichten – zum Beispiel auf Abnehmen -, ist übrigens Blue Solar Water – es ist ein Detox-Wasser für Körper, Seele und Geist zugleich. Du kannst es selbst mit bestimmten Affirmationen auch als „Abnehm-Wasser“ programmieren. Top-Models wie Gisele Bündchen benutzen es, um ihre Idealfigur zu halten. Blue Solar Water wirkt transformativ, weil es Körper, Seele und Geist auf besondere Art verknüpft.

Blaues Solar Lichtwasser ist „informiertes Wasser“. Es informiert die Matrix im Hintergrund mit den „Ordnungsmustern des Lichts“ – und die Ordnungsmuster des Lichts können Übergewicht auf so einfache wie effiziente Weise auflösen. „Leicht wie Licht“, sozusagen. Das „Leicht wie Licht“-Resonanzsystem setzt ja auch die Ordnungsmuster des Lichts gezielt ein – effizienter als jede konventionelle Diät.

Mehr über Blue Solar Water und wie Du es selbst zu Hause aus einfachem Leitungswasser herstellen und auf Abnehmen „programmieren“ kannst, findest Du hier.

 

Detox für die Seele

Detox für die Seele ist noch wichtiger als Detox für den Körper. Denn unser Körper spiegelt uns doch immer nur die Probleme, mit denen sich unsere Seele herumplagt. Seelische Probleme führen häufig auch zu Essstörungen und Übergewicht, weil Nahrung unbewusst oft zur Kompensation eines „seelischen Hungers“ dient.

Nehmen wir nur einmal das Beispiel Angst und Schuld:

 

Jede Angst in unserem Leben lässt sich bei tiefer Betrachtung auf ein Schuldgefühl zurückführen (obwohl es „Schuld“ in Wirklichkeit natürlich gar nicht gibt).

Keine „Schuld“ = Keine unnötige Angst.

Keine unnötige Angst = Freiheit.

Freiheit = Alles ist möglich. Jetzt.

Die Frequenz der Befreiung im System der Solfeggio-Frequenz-HeilCodes ist mächtiger als die Frequenz der Angst, mächtiger auch als die Frequenz der Schuld. Die Frequenz der Befreiung löst Angst und Schuld auf.

Warum?

Checken Sie dazu jetzt die Details auf der HeilGeheimnis-Seite mit der soeben frisch freigeschalteten Serie „Die Solfeggio Frequenz-HeilCodes“. Die Themen: „Angst und Schuld auflösen“, „Die Frequenz der Wunder“ und mehr.

 

 

Ernährung – Spiegel des Bewusstseins? Geniales Special jetzt noch schnell kostenlos abrufen …

Hätten Sie das gedacht? Viele und selbst schwere Krankheiten – von Diabetes bis Darmkrebs – sind ganz oder größtenteils ernährungsbedingt. Das wird Ihnen jeder Ganzheitsmediziner so sagen.

Gleichzeitig kann bewusste Ernährung der direkteste, der einfachste Weg zum Erwachen sein. Ja: Denn lichtvolle Nahrung trägt nicht nur natürliche Heilkraft in sich – lichtvolle Nahrung wirkt im wahrsten Sinne des Wortes sogar „erleuchtend“ …

Immer mehr Menschen entdecken: Du bist, was Du isst. Minderwertige Nahrung macht auf Dauer krank. Doch gute, lichtvolle Nahrung hat sogar heilende Kraft …

„Leicht wie Licht“
ist das Handbuch zum Thema „lichtvolle Ernährung“ – konzipiert für Menschen, denen Jasmuheens Lichtnahrungs-Prozess zu radikal ist, weil eben nicht jede/r  ganz auf feste Nahrung verzichten will oder kann. Muss man/frau auch nicht. Es gibt einen aus unserer Sicht sehr viel sinnvolleren und vor allem auch absolut sicheren Weg, beschrieben im „Leicht wie Licht“-Handbuch. Es genügt nämlich völlig, bei seiner Nahrungsauswahl auf die Lichtqualität der Lebensmittel zu achten, vor allem übrigens auch auf die Lichtqualität des Trinkwassers.Wenn man das tut, muss man auf nichts verzichten – im Gegenteil.

Dazu kommt: Es gibt wenig bekannte Möglichkeiten, auch konventionelle Nahrung – ebenso wie Trinkwasser und andere Getränke – energetisch aufzuwerten und mit Lichtkraft aufzuladen, ja, oft hat man nicht einmal eine andere Möglichkeit als genau das zu tun. Ein ganz natürliches System, dies zu tun, wird übrigens im Handbuch zum RegenbogenLichtWasser-System in allen Details beschrieben. Kein Grund also, auf lichtvolle Lebensmittel und Getränke zu verzichten – selbst dann, wenn man in der Regel beim Discounter einkauft und nicht im Bio-Laden …

Insider-Tipp: Für Menschen, die sich zunächst einmal kostenlos über das Thema „Bewusste und lichtvolle Ernährung“ informieren möchten, möchten wir Sie hier aus aktuellem Anlass auf eine sehr gehaltvolle „Sein“-Spezial-Ausgabe („Bewusst intelligent leben“) zu genau diesem Thema hinweisen …  Jeder, der dieses Magazin gelesen hat, versteht die immense Bedeutung bewusster, lichtvoller Ernährung … Und, ja, Sie werden auch lernen: Unsere Ernährungs-gewohnheiten sind letztlich sogar ein Spiegel unseres Bewusstseins …

Willst Du mal in diesen Spiegel schauen?  Kein Problem:  Die komplette Schwerpunkt-Ausgabe „Bewusste Ernährung“ des „Sein“-Magazins kannst Du im Moment gratis hier bestellen – solange Vorrat reicht, also bitte nicht zu lange warten: Einfach über diesen Link gehen und AR M64 ansteuern.

Nutzen Sie dieses kostenlose Angebot, wenn Sie mehr lernen möchten über die Zusammenhänge zwischen Ernährung, langem Leben in Gesundheit und, ja, erwachtem Sein.

Verzichten muss man bei bewusster, lichtvoller Ernährung wirklich auf gar nichts – im Gegenteil! Auch das zeigt nicht nur das „Leicht wie Licht“-Handbuch, sondern auch die im Moment noch kostenlos erhältliche „Sein“-Spezial-Ausgabe. Hier ein paar Beispiele aus dem Inhalt:

* Gesundheit essen: Wie wir unsere Lebensmittel energetisch aufwerten und negative Substanzen neutralisieren können …

* Nahrungsmittelunverträglichkeit und Nahrungsmittelallergien – und warum die Ursache dafür im Darm liegt …

* Bakterien, die glücklich machen – wie Sie ganz einfach Ihren Darm sanieren …

* Ein Reisebericht über das Abenteuer Ernährung  …

* Die Psyche und Giftfabriken im Darm: Gibt es einen Zusammenhang zwischen Ernährung und psychischen Krankheiten?

* „Pranageschnetzeltes“ auf der Speisekarte – Selbsterfahrung: Wie Jenny Solaria zur Lichtnahrung fand und wie man/frau in nur 3 Tagen ganz oder teilweise auf Prana umsteigen kann …

* Gutes Essen, gute Gedanken – und gute Gesundheit, ein Ayurveda-Mediziner klärt auf …

* Ernährung als Bewusstwerdungsprozess …

* Die etwas andere Kinderwunschbehandlung – Rohkost! Entgiften, abnehmen – und dann trotz bisher unerfülltem Kinderwunsch schwanger werden? Die Zusammenhänge in einem interessanten Tatsachenbericht …

Und wenn Sie wirklich entschlossen sind, etwas für Ihre Gesundheit zu tun – einfach durch eine bewusstere Ernährung -, dann  können Sie natürlich auch gleich zum rund 400 Seiten starken „Leicht wie Licht“-Vorteils-Paket greifen. Denn günstiger geht und wird es wirklich nicht – das Paket enthält als ideale Kombination: „Leicht wie Licht“-Handbuch plus Handbuch „Die Asiatische Kräuter-Diät“, ein Ernährungs- und natürliches Detox-Konzept, das inzwischen auch  Top-Models anwenden …

Lassen Sie sich inspirieren!

Tibetisches AntiAging-Geheimnis: Gesund 100 Jahre und älter werden …

Mit einem von Unesco-Wissenschaftlern entdeckten Kloster-Rezept aus Tibet – das u. a. zur Entgiftung und Entschlackung, zur natürlichen Gewichtsreduktion und Immunstärkung dient – könnten Sie gesund 100 Jahre und älter werden.  Wenn Sie das Rezept kurmäßig anwenden – was für jeden zu Hause praktisch kostenlos möglich ist -,  können Sie damit auch vorbeugen gegen typische Zivilisations-Krankheiten wie Krebs, Angina Pectoris, erhöhte Blutfettwerte, Stoffwechselstörungen, Arteriosklerose …

Die ganze unglaubliche Story lesen Sie aktuell im Blog auf unserer Schwester-Seite „Das HeilGeheimnis“, wo Sie auch ein Skript mit allen Hintergrund-Infos incl. Kloster-Rezept und vollständiger Kur-Anwendung abrufen können.

Geheim-Tipp: Verjüngung und Selbstheilung Ihres Organismus durch eine einfache tägliche Entgiftungs-Routine – zum Nulltarif!

Die meisten Menschen ernähren sich unter dem Gesichtspunkt der Gesundheit heute eher ungünstig. Denn das meiste, was Menschen heute als Nahrung zu sich nehmen, wirkt übersäuernd: zu viel Fleisch, Wurst und Käse, Alkohol, Zucker, zu viele Pestizide und andere Chemie in denaturierter, abgepackter Nahrung, Fast Food, Medikamente. Auch der Aspekt der Umweltverschmutzung ist nicht zu unterschätzen – wir nehmen täglich Gift-Partikel über die Haut und die Atemluft auf, selbst dann, wenn wir nicht aktiv rauchen …

Wenn wir gesund und fit bleiben wollen, brauchen wir daher eine tägliche Entgiftungs-Routine, die einfach und immer funktioniert – und die vor allem gleichsam „nebenher“ funktioniert. Denn eine aufwendige Entgiftungs-Kur alle paar Wochen ist für die meisten von uns nun einmal eher unrealistisch.

Es gibt allerdings eine „Entgiftungs-Kur“, die wir täglich ganz nebenbei praktizieren können und die praktisch nichts kostet: 1 – 2 Liter Wasser trinken – vorzugsweise Lichtwasser.

Das preisgünstigste Detox-Programm der Welt

Man könnte sagen: Lichtwasser trinken ist das preisgünstigste Detox-Programm der Welt. Es hilft uns, all die Schadstoffe, die heute in unserer Nahrung stecken, permanent auszuleiten, wenn wir ihnen schon nicht entgehen können.

Auch beim Stoffwechsel selbst, der Verarbeitung von Nahrungsmitteln im Körper, entstehen ja Giftstoffe – umso mehr, je belasteter die Nahrung ist. Sie werden feststellen, dass sich Ihr Stoffwechsel mit dem regelmäßigen Konsum von Lichtwasser zu beschleunigen beginnt – das ist ein gutes Zeichen aktiver Entgiftung.

Werden Schadstoffe nicht zeitnah ausgeschwemmt, lagern sie sich in innere Organe ein, begünstigen Krankheiten und lassen uns schneller altern. Starke Raucher etwa bemerken dies schon in jüngeren Jahren an ihrer Haut.

Täglich Lichtwasser trinken, das heißt: tägliche Entgiftung.

Wasser an sich hat allein schon entgiftende Wirkung.

RegenbogenLichtWasser – Wasser also, das aufgeladen ist mit den universellen Ordnungskräften des Lichts – erweitert den natürlichen Detox-Effekt guten Wassers auf Körper, Seele und Geist.

Flüssigkeitsmangel allein schon begünstigt ein ganz breites Spektrum von Krankheiten – von der Migräne bis zum Herzinfarkt.

Lichtwasser schafft jedoch binnen kürzester Zeit ein ganz neues Resonanzfeld, das sich schon nach wenigen Wochen so auswirkt, dass wir beginnen, ungünstige Nahrung instinktiv zu meiden. Wir werden achtsamer. Denn Lichtwasser wirkt auf allen Ebenen – auch unser Geist wird gereinigt. Deshalb werden wir bewusster und achtsamer mit allem, was wir unserem Körper zuführen. Das läuft nicht über den Intellekt, sondern über Intuition. Ja, unsere Intuition wird auf dem RegenbogenLichtWasser-Weg ganz klar geschärft.

Die Reinheit der Körperzellen, die dadurch mit der Zeit entsteht, ist nur ein Nebeneffekt des neuen Resonanzfelds, das uns sanft in neue Verhaltensweisen führt. Das ergibt dann schon nach wenigen Wochen ein beschwingtes, leichtes Lebensgefühl (Licht = light = leicht), das uns gesund hält und von innen heraus strahlen lässt.

Der Entschlackungs-Effekt

In Indien gibt es die aus dem Ayurveda überlieferte Tradition des Kayakalpa – einer mehrwöchigen Reinigungs- und Entschlackungskur, die zur Verjüngung des Organismus durch Reinigung und Entgiftung führen soll. Bei einer Kayakalpa-Kur liegt der Fokus bei der Entgiftung nicht nur auf der körperlichen, sondern auch auf emotionaler und seelischer Ebene. Eine Säule dieses Therapiekonzepts ist – neben Fasten und Lichtmeditationen – auch der Genuss von täglich zwei, drei Litern qualitativ hochwertigem Wasser zur Ausleitung von Giften.

Das ist uralte Weisheit, die uns noch heute gesund und fit erhalten kann.

Im Ayurveda geht man davon aus, dass sogar die Alterung und eingeschränkte Funktion von Organen durch gezielte Entgiftung rückgängig gemacht werden kann. Und zum Thema Verjüngung: Im Ayurveda geht man auch davon aus, dass Entgiftung einen Anti-Aging-Effekt hat. Umgekehrt gilt, und das bestätigen auch westliche Ärzte: Der Prozess des Alterns beschleunigt sich durch Wassermangel.

Selbstheilungsprozesse initiieren

Unser Organismus hat die natürliche Fähigkeit, sich selbst zu heilen – wenn wir ihn dabei unterstützen . Selbstheilungsprozesse finden auf Zellebene permanent statt, unaufhörlich und mit absoluter Präzision.

Zumindest, solange die Ordnung der Harmonie noch dominiert. Gewinnt – aus welchen Gründen auch immer – das Chaos der Disharmonie die Vorherrschaft, dann entsteht früher oder später Krankheit, meist abgestuft in verschiedenen Graden. So kann aus einer chronischen Magenschleimhautentzündung durch Stress auf Dauer Magenkrebs entstehen – wenn die harmonische Ordnung des Organismus nicht rechtzeitig wieder hergestellt wird.

Gutes, lichtvolles Wasser kann uns genau diese Harmonie auf die einfachste Art wieder herstellen.

Doch warum ist Wasser ein so gutes Mittel?

Die Wasserforscherin Enza Maria Ciccolo schreibt dazu:

„Wasser ist, wie wir alle wissen, ein Molekül bestehend aus zwei Wasserstoffatomen und einem Sauerstoffatom; es wird in seinen vier Polbindungen als elektrisch neutral angesehen, eine für jedes Wasserstoffatom und zwei für das Sauerstoffatom. Dies macht es zur idealen Matrix für jeglichen Regulierungsprozess in einem Organismus. Wasser ist das Symbol für das universelle energetische Gleichgewicht, weil die elektrische Aktivität, Yang, männlich, typisch für Wasserstoff, sich bestens vereint mit der magnetischen Wirkung, Yin, weiblich, typisch für Sauerstoff. Es ist eine alte Verbindung, die vor Urzeiten entstanden ist. Sie ist Urvater und Urmutter der beiden großen Familien, der metallischen und nichtmetallischen Elemente.“

Entgiftung, Verjüngung, Selbstheilung

Deshalb können wir Selbstheilungsprozesse mit Wasser sehr leicht und ganz natürlich initiieren – je lichtvoller das Wasser, umso besser.

Es ist wirklich wahr: Mit Lichtwasser haben wir ein hervorragendes, leicht in den Alltag zu integrierendes Lebensmittel, das zur Verjüngung und Selbstheilung unseres Organismus beiträgt, durch eine einfache tägliche Entgiftungs-Routine. Und das praktisch zum Nulltarif!

Mehr zum Thema Wasser, Lichtwasser und RegenbogenLichtWasser lesen Sie in einem kostenlosen Skript, das Sie hier herunterladen können.

WordPress Themes