Sex, Erotik, Ware Liebe – ein Milliarden-Business …

In der “Arte”-Serie “Xanadu” sehen wir einen Familienbetrieb in Sachen Sex bei der Arbeit, sehr häufig also beim, ähem, Poppen. Wir erhalten Einblicke:  Wie funktionierte das Sex-Business noch vor dreißig Jahren (mehr oder weniger edle Kunstpornos) und wie funktioniert es heute (“Gonzo-Filme”, die schnell zur Sache kommen) … Das Geschäft mit dem Sex ist wohl – trotz mancher Herausforderungen – das krisensicherste Geschäft der Welt. Und bekanntlich ja auch das älteste Gewerbe der Welt. Es ist ein Milliarden-Business.

Das Geschäft mit dem Sex ist heute ein (fast) schon ganz normales Business geworden. In Europa hat schon mehr als jede/r zweite mit dem Sex-Business zu tun – als Kunde/Kundin oder Anbieter/in. Hätten Sie das vermutet? Mehr dazu dazu hier.

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI

Schreib einen Kommentar

WordPress Themes